Vertragsmanagement und Anlagendokumentation als Dienstleistung


Gestiegene Anforderungen durch die Entflechtung von Energieversorgern und die Einbindung dezentraler Erzeugungsanlagen stellt die Energiewirtschaft vor neue Herausforderungen. Hier ist es von Vorteil, dass die NetzWerkStadt einen Weg gefunden hat, mit einer Softwarelösung Unternehmensprozesse im Bereich Vertragsmanagement von Netzbetreibern und der Dokumentation von dezentralen Einspeisungsanlagen zu optimieren und effizienter zu gestalten.
 
Die Vorgehensweise wurde durch die NetzWerkStadt sowohl auf dem Anwendertreffen der Software im letzten Jahr als auch in einem passenden Newsletter den Nutzern erläutert.
In individuellen Kundenpaketen unterstützt die NetzWerkStadt GmbH & Co. KG als Dienstleister dabei ihre Kunden bei der Nutzung der entsprechenden Software, der Abwicklung und Betreuung des gesamten Vertragsmanagements von Netzbetreibern sowie der kompletten Anlagendokumentation von dezentralen Einspeiseanlagen.