Umzug der NetzWerkStadt (NWS) zum 01.01.2018

Die gemeinsame Tochtergesellschaft der Stadtwerk am See GmbH & Co. KG, der Stadtwerke Bad Saulgau, der Stadtwerke Mengen und der Regionalwerk Bodensee GmbH & Co. KG wird flügge.

Mit der beschlossenen Wachstumsstrategie, die auch Kunden außerhalb des Gesellschafterkreises ansprechen soll, ist ein selbstständiger Auftritt nach außen für die NetzWerkStadt unabdingbar. Zusätzlich wird im Rahmen des Umzugs auch die IT-Umgehbung neu aufgestellt. Auch dies dient gegenüber externen Kunden als wichtiges Instrument, um flexibel auf die individuellen Anforderungen reagieren zu können. Mit der TeleData GmbH hat die NetzWerkStadt einen Partner gewonnen, der die weiterhin enge Verbundenheit zu dem Gesellschafter SWSee zeigt.

Der eigentlich für 2019 geplante Umzug wird vorgezogen, da es für die Bedürfnisse des Unternehmens eine günstige Gelegenheit mit dem Einzug in den Co-Working-Space der SEE.STATT gibt.

Im 4. Stock des Gebäudes am Bahnhofplatz 3 mietet die NetzWerkStadt zwei Büros an, während die Allgemeinflächen gemeinschaftlich von mehreren Unternehmen genutzt werden. So wird auch ein, hoffentlich fruchtbarer, Austausch zwischen den verschiedenen Unternehmen ermöglicht, auch zum Nutzen der Kunden der NetzWerkStadt.

Sehr gerne heißen wir Sie in 2018 unseren neuen Büroräumen willkommen und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Die ab 01.01.2018 gültigen Kontaktdaten lauten:
NetzWerkStadt GmbH & Co. KG
Bahnhofplatz 3
88045 Friedrichshafen
Tel 07541 40297-0