Neuer Geschäftsführer für die NetzWerkStadt (NWS)

 

In der Gründungsphase der Gesellschaft übernahm Herr Klaus Eder, Geschäftsführer der Stadtwerke Überlingen, als Interimsgeschäftsführer die Leitung des Unternehmens. Anfang 2010 wurde die Stelle ausgeschrieben und es wurde von den Gesellschaftern eine Entscheidung getroffen. Mit Wirkung zum 21. Juli 2010 wurde Herr Hans Peter Klesel zum Geschäftsführer bestellt.
 
Herr Klesel arbeitet seit 1992 bei den Technischen Werken in Friedrichshafen. In den ersten Jahren war er als Planungsingenieur im Gas-/Wasserbereich tätig, erweiterte seine Aufgaben auf die Instandhaltung und arbeitete im Projekt SAP-Einführung mit. Seit 2003 war Herr Klesel verantwortlicher Bereichsleiter für den integrierten Netzbetrieb Strom, Gas und Wasser. Schwerpunkte waren dabei die Anlagen- und Ergebnisverantwortung, die Betriebssteuerung mit einer 24h-Netzleitstelle, die Dokumentation, umfangreiche Dienstleistungen im kommunalen Umfeld, und seit 2005 der Aufbau des Regulierungsmanagements. Seit 2006 ist Herr Klesel nebenamtlich Mitgeschäftsführer der Hagnauer Gemeindewerke, an der TWF zu 50 % beteiligt ist, 2008 hat er die Aufbauphase im Regionalwerk Bodensee, an dem TWF zu 24 % beteiligt ist, als Übergangsgeschäftsführer begleitet. Ab August 2010 steht Hans Peter Klesel der NetzWerkStadt an 2 Tagen in der Woche noch von TWF aus zur Verfügung, ab Januar 2011 wird er nur noch für NWS tätig sein.
 
„Ich freue mich, dass mit der NetzWerkStadt eine Gesellschaft entstanden ist, die den Netzwerkgedanken der kommunalen Stadtwerke über die Grenzen des TWF-Netzgebiets hinaus greifbar werden lässt“ sagt Hans Peter Klesel über das junge Unternehmen. „Die Idee, gemeinsam im Netzbetrieb effizienter zu werden und sich den Aufgaben der Zukunft zu stellen, bietet viele Chancen. Ich glaube, dass ich die Erfahrungen der letzten Jahre einbringen kann, und sehe ein Angebot für weitere Versorger in der Region. Hier findet erlebbar „NetzWerk“ „stadt!“